Mal was Anderes: H0 und Wasser

Im letzten Herbst fanden in Chur Dreharbeiten für eine neue DMAX-Serie statt. Meine H0-Kumpels von den Churer Modellbahnern und ich stellten uns einer besonderen Herausforderung: Ein Modell für das Miniatur Wunderland in Hamburg innerhalb von knapp zwei Monaten bauen im Wettstreit mit Konkurrenten. Die Aufgabe ungewiss, der Zeitrahmen knapp und das Ganze noch in zeitweiser Begleitung von laufenden Kameras. Definitiv keine Komfortzone und gerade deshalb spannend. Nun ist es soweit – die neue Serie die Modellbauer – Das Wunderland-Duell wird ab 3. September ausgestrahlt. jeweils Samstags um 20.15 h. Wir sind in der dritten Folge am 17. September dran und gespannt wie ein Flitzebogen, wie wir in den Aufnahmen so rüberkommen…

4 Kommentare zu „Mal was Anderes: H0 und Wasser

  1. Guten Abend Jens
    Herzliche Gratulation Dir und deinen Kollegen zu dem tollen Erfolg mit der genialen Jacht.
    Die Sendung ist total cool rübergekommen.
    Hoffentlich bis bald!
    Charly

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: