Durch die recht grossen Seitenfenster des Modells sieht man normalerweise auf den "Z-Maschinenraum".
Mit der folgenden Grafik, ausgedruckt idealerweise auf hochwertigem, aber dünnem Papier, kommt das Innenleben des Modells dem
Vorbild etwas näher. Das Vorgehen ist einfach:
- Grafik herunterladen
- Grafik in einem geeigneten Programm öffnen und auf eine Breite von 35 mm formatieren.
- Je nach Geschmack die Helligkeit in den Druckeinstellungen verändern (ich habe sie etwas dunkler eingestellt)
- Ausdrucken in bester Qualitätseinstellung
- Die weissen Partien links und rechts abschneiden (Hier befinden sich die Rastnasen am Chassis)
- Die graue Klebefläche unterhalb der Fenster mit Kleber einstreichen, ein Klebestift reicht!
- Das bedruckte Papier im Lokgehäuse festkleben (Die Oberkante kommt genau in den Dachansatz im Gehäuseinneren)
- Die Prozedur für die zweite Lokseite wiederholen - Gehäuse drauf und fertig